Startseite  l  Anhalt  l  Baden  l  Bayern  l  Braunschweig  l   Bremen  l  Elsaß-Lothringen  l  Hamburg  l  Hessen  l  Lippe l  Lübeck  l
 Mecklenburg-Schwerin 
l   Mecklenburg-Strelitz   l  Oldenburg   l  Preußen  l  Reuss älterer Linie  l  Reuss jüngerer Linie  l  Sachsen l
 Sachsen-Altenburg  l  Sachsen-Coburg-Gotha l  Sachsen-Meiningen  l  Sachsen-Weimar-Eisenach  l  Schaumburg-Lippe  l
 Schwarzburg-Rudolstadt Schwarzburg-Sondershausen  l  Waldeck l  Württemberg



Gemeindeverzeichnis Deutschland 1900

- Großherzogtum Baden -
Landeskommissariatsbezirk Karlsruhe
Kreis Karlsruhe
Amtsbezirk Karlsruhe
 

Gemeinde Einwohner
01.12.1910
Beiertheim

  1)

Blankenloch 2.142
Büchig 306
Bulach 2.306
Daxlanden

  3)

Eggenstein 2.368
Friedrichstal 1.320
Graben 2.258
Grünwinkel

  2)

Hagsfeld 2.009
Hardtwald, abgesonderte Gemarkung 58
Hochstetten 826
Karlsruhe 134.313
Knielingen 3.564
Leopoldshafen 853
Liedolsheim 1.810
Linkenheim 2.005
Rintheim

  1)

Rüppurr

  1)

Rußheim 1.390
Spöck 1.727
Staffort 781
Teutschneureut 2.264
Welschneureut 1.339



1)
01.01.1907: Eingliederung von Beiertheim (1895 = 1408 EW),
Rintheim (1895 = 1567 EW) und Rüppurr (1895 = 1886 EW) in Karlsruhe
2) 01.01.1909: Eingliederung von Grünwinkel
(1895 = 1033 EW) in Karlsruhe
3) 01.01.1910: Eingliederung von Daxlanden
(1895 = 3032 EW) in Karlsruhe


Zum Amtsbezirk Karlsruhe gehörten 1900 noch die
folgenden gemeindefreien Gebiete
(abgesonderte Gemarkungen ohne eigene polizeiliche Verwaltung)

Scheibenhardt (1905 = 101 EW)
Stutensee (1905 = 11 EW)

(Die bewohnten Gemarkungen wurden 1900 als Gemeinde gezählt;
die Einwohner 1910 sind bei den umliegenden Gemeinden enthalten)

 


(c) 2004-2019 www.gemeindeverzeichnis.de