Startseite  l  Anhalt  l  Baden  l  Bayern  l  Braunschweig  l   Bremen  l  Elsaß-Lothringen  l  Hamburg  l  Hessen  l  Lippe l  Lübeck  l
 Mecklenburg-Schwerin 
l   Mecklenburg-Strelitz   l  Oldenburg   l  Preußen  l  Reuss älterer Linie  l  Reuss jüngerer Linie  l  Sachsen l
 Sachsen-Altenburg  l  Sachsen-Coburg-Gotha l  Sachsen-Meiningen  l  Sachsen-Weimar-Eisenach  l  Schaumburg-Lippe  l
 Schwarzburg-Rudolstadt Schwarzburg-Sondershausen  l  Waldeck l  Württemberg



Gemeindeverzeichnis Deutschland 1900

- Großherzogtum Baden -
Landeskommissariatsbezirk Freiburg
Kreis Lörrach
Amtsbezirk Lörrach
 

Gemeinde Einwohner
01.12.1910
Binzen 958
Blansingen 367
Brombach 2.702
Degerfelden 586
Efringen 594
Egringen 569
Eimeldingen 496
Fischingen 279
Grenzach 1.858
Haagen 1.369
Hägelberg 334
Haltingen 1.430
Hauingen 1.820
Herten 1.242
Hertingen 365
Höllstein 870
Holzen 433
Hüsingen 305
Huttingen 298
Inzlingen 1.005
Istein 528
Kandern 2.077
Kirchen 982
Kleinkems 274
Lörrach 14.756
Mappach 360
Märkt 260
Ötlingen 406
Riedlingen 283
Rümmingen 247
Schallbach 330
Steinen 1.754
Stetten

 1)

Tannenkirch 735
Tüllingen 365
Tumringen 1.172
Warmbach 547
Weil 2.357
Welmlingen 304
Wintersweiler 217
Wittlingen 277
Wollbach 901
Wyhlen 2.269

 

1) 01.01.1908: Eingliederung von Stetten
(1895 = 2291 EW) in Lörrach



Zum Amtsbezirk Lörrach gehörte 1900 noch das
folgende gemeindefreie Gebiet
(abgesonderte Gemarkung ohne eigene polizeiliche Verwaltung)

Hagenbach (1905 = 19 EW)

(Die bewohnten Gemarkungen wurden 1900 als Gemeinde gezählt;
die Einwohner 1910 sind bei den umliegenden Gemeinden enthalten)

 


(c) 2004-2019 www.gemeindeverzeichnis.de