Startseite  l  Anhalt  l  Baden  l  Bayern  l  Braunschweig  l   Bremen  l  Elsaß-Lothringen  l  Hamburg  l  Hessen  l  Lippe l  Lübeck  l
 Mecklenburg-Schwerin 
l   Mecklenburg-Strelitz   l  Oldenburg   l  Preußen  l  Reuss älterer Linie  l  Reuss jüngerer Linie  l  Sachsen l
 Sachsen-Altenburg  l  Sachsen-Coburg-Gotha l  Sachsen-Meiningen  l  Sachsen-Weimar-Eisenach  l  Schaumburg-Lippe  l
 Schwarzburg-Rudolstadt Schwarzburg-Sondershausen  l  Waldeck l  Württemberg



Gemeindeverzeichnis Deutschland 1900

- Großherzogtum Baden -
Landeskommissariatsbezirk Karlsruhe
Kreis Baden
Amtsbezirk Rastatt
 

Gemeinde Einwohner
01.12.1910
Au am Rhein 1.481
Au im Murgtal 364
Bermersbach 762
Bietigheim 3.010
Bischweier 734
Durmersheim 3.840
Elchesheim 926
Forbach 1.843
Freiolsheim 206
Gaggenau 3.120
Gausbach 898
Gernsbach 2.804
Hilpertsau 693
Hörden 1.412
Hügelsheim 1.052
Iffezheim 1.960
Illingen 689
Kuppenheim 2.412
Langenbrand 702
Lautenbach 473
Michelbach 1.235
Mittelberg, abgesonderte Gemarkung 47
Moosbronn, abgesonderte Gemarkung 25
Muggensturm 2.326
Niederbühl 1.248
Oberndorf 444
Obertsrot 788
Oberweier 711
Ötigheim 2.316
Ottenau 1.877
Ottersdorf 1.222
Plittersdorf 1.570
Rastatt 15.196
Rauental 549
Reichental 913
Rotenfels 2.036
Scheuern 537
Selbach 666
Söllingen 583
Staufenberg 807
Steinmauern 1.425
Sulzbach 854
Waldprechtsweier 664
Weisenbach 1.256
Wintersdorf 915
Würmersheim 535

 

Zum Amtsbezirk Rastatt gehörten 1900 noch die
folgenden gemeindefreien Gebiete
(abgesonderte Gemarkungen ohne eigene polizeiliche Verwaltung)

Beinheim (1905 unbewohnt)     #)
Kaltenbronn (1905 = 36 EW)
Lehenwald (1905 = 71 EW)
Mothern (1905 unbewohnt)     #)
Münchhausen (1905 = 3 EW)   #)
Schifferwald (1905 = 19 EW)   #)

(Die bewohnten Gemarkungen wurden 1900 als Gemeinde gezählt;
die Einwohner 1910 sind bei den umliegenden Gemeinden enthalten)

#)  = Teile der Gemarkungen gleichnamiger elsässischer Gemeinden
 


(c) 2004-2019 www.gemeindeverzeichnis.de