Startseite  l  Anhalt  l  Baden  l  Bayern  l  Braunschweig  l   Bremen  l  Elsaß-Lothringen  l  Hamburg  l  Hessen  l  Lippe l  Lübeck  l
 Mecklenburg-Schwerin 
l   Mecklenburg-Strelitz   l  Oldenburg   l  Preußen  l  Reuss älterer Linie  l  Reuss jüngerer Linie  l  Sachsen l
 Sachsen-Altenburg  l  Sachsen-Coburg-Gotha l  Sachsen-Meiningen  l  Sachsen-Weimar-Eisenach  l  Schaumburg-Lippe  l
 Schwarzburg-Rudolstadt Schwarzburg-Sondershausen  l  Waldeck l  Württemberg



Gemeindeverzeichnis Deutschland 1900

- Königreich Preußen -
Provinz Hessen-Nassau
Regierungsbezirk Wiesbaden
Landkreis Sankt Goarshausen
 

Gemeinde Einwohner
01.12.1910
Auel 157
Berg 181
Bettendorf 227
Bogel 437
Bornich 988
Braubach 3.210
Buch 288
Dachsenhausen 701
Dahlheim 631
Diethardt 216
Dörscheid 357
Ehr 73
Ehrenthal 70
Endlichhofen 150
Eschbach 183
Fachbach 743
Filsen 411
Frücht 322
Gemmerich 465
Himmighofen 286
Hinterwald 104
Holzhausen an der Haide 741
Hunzel 197
Kamp 1.556
Kasdorf 226
Kaub 2.011
Kehlbach 153
Kestert 860
Lautert 186
Lierschied 521
Lipporn 252
Lykershausen 163
Marienfels 287
Miehlen 1.343
Miellen 295
Münchenroth 48
Nastätten 1.670
Niederbachheim 211
Niederlahnstein 4.703
Niederwallmenach 461
Nievern 817
Nochern 498
Oberbachheim 198
Oberlahnstein 8.925
Obertiefenbach 308
Oberwallmenach 179
Ölsberg 319
Osterspai 948
Patersberg 312
Pissighofen 140
Prath 274
Reichenberg 207
Reitzenhain 309
Rettershain 285
Ruppertshofen 338
Sankt Goarshausen 1.664
Sauerthal 341
Strüth 268
Weidenbach 98
Weisel 813
Wellmich 450
Welterod 422
Weyer 412
Winterwerb 131


Die Summe der Einwohnerzahlen ergibt 44.740. Hier ergibt sich ein Unterschied zu den Angaben im Band 240
der Statistik des deutschen Reichs. Dort sind für den Landkreis Sankt Goarshausen 44.758 Einwohner angegeben.

Die Differenz konnte eingegrenzt werden auf die Gemeindegrößenklasse 100 bis 499 Einwohner
(11.606 lt. Statistik des Deutschen Reichs, Summe aus obiger Tabelle 11.624)

 


(c) 2004-2019 www.gemeindeverzeichnis.de