Startseite  l  Anhalt  l  Baden  l  Bayern  l  Braunschweig  l   Bremen  l  Elsaß-Lothringen  l  Hamburg  l  Hessen  l  Lippe l  Lübeck  l
 Mecklenburg-Schwerin 
l   Mecklenburg-Strelitz   l  Oldenburg   l  Preußen  l  Reuss älterer Linie  l  Reuss jüngerer Linie  l  Sachsen l
 Sachsen-Altenburg  l  Sachsen-Coburg-Gotha l  Sachsen-Meiningen  l  Sachsen-Weimar-Eisenach  l  Schaumburg-Lippe  l
 Schwarzburg-Rudolstadt Schwarzburg-Sondershausen  l  Waldeck l  Württemberg



Gemeindeverzeichnis Deutschland 1900

- Königreich Preußen -
Provinz Posen
Regierungsbezirk Bromberg
Landkreis Filehne
 

Gemeinde Einwohner
01.12.1910
Alt Latzig, Gutsbezirk 85
Alt Thiergarten, Gutsbezirk

 1)

Altsorge 356
Arndtowo, Gutsbezirk

 2)

Ascherbude 370
Behler Glasfabrik, Gutsbezirk  3) 70
Benglewo, Gutsbezirk  4)

 5)

Biala 482
Bronitz 112
Dragefeld  1) 143
Drageschneidemühl, Gutsbezirk

 9)

Dragetheerofen, Gutsbezirk

 7)

Dratzig 2.370
Dratzig, Gutsbezirk 124
Dratzigmühle, Gutsbezirk 106
Ehrbardorf 265
Eichberg 390
Filehne 4.564
Filehne, Schloß, Gutsbezirk 730
Filehner Papiermühle, Gutsbezirk 30
Fissahn 272
Follstein 514
Glashütte 522
Gornitz 457
Groß Drensen 898
Groß Kotten 419
Groß Lubs 444
Grünfier 449
Gulcz 852
Hansfelde 327
Ivenbusch 362
Jägersburg 285
Kaminchen 342
Kienwerder 249
Klein Drensen 596
Klein Lubs 345
Königstheerofen, Gutsbezirk

 8)

Koppenhof, Gutsbezirk

 1)

Kottenhammer 240
Ludwigsdorf 130
Lukatz  7) 3.879
Marianowo 185
Marienbusch 104
Mariendorf 214
Matheysvorwerk, Gutsbezirk 20
Mensik 237
Miala 657
Minettenruh 89
Mischke 63
Neuhochzeit, Forst, Gutsbezirk 0
Neu Latzig, Gutsbezirk

 5)

Neuhöfen 683
Neusorge 638
Neuteich 397
Nothwendig, Gutsbezirk  5) 129
Penskowo 1.301
Prossekel   6)

610

Putzig 1.558
Rodemannsgut, Gutsbezirk

 1)

Rosko 2.033
Schneidemühlchen 955
Schulzenbruch, Gutsbezirk 30
Selchow 554
Selchowhammer 512
Steinbornsgut, Gutsbezirk

 1)

Stephanowo, Gutsbezirk

 1)

Wreschin 843
Zawada, Gutsbezirk 62



1) 1904: Zusammenschluß der Gutsbezirke Alt Thiergarten (1895 = 15 EW),
Dragetheerofen (1895 = 15 EW), Koppenhof (1895 = 18 EW), Rodemannsgut (1895 = 10 EW),
Steinbornsgut (1895 = 18 EW) und Stephanowo (1895 = 44 EW) zur Gemeinde Dragefeld

2)
25.03.1904: Namensänderung des Gutsbezirkes Arndtowo (1895 = 48 EW) in
Gutsbezirk Arndshof und 29.9.1908 Eingliederung in die Stadt Filehne

3)
1903/08: Namensänderung des Gutsbezirkes Behler Glasfabrik
in Gutsbezirk Hedwigshof

4)
03.11.1905: Namensänderung des Gutsbezirkes Benglewo
in Gutsbezirk Bengdorf

5)
14.7.1908: Zusammenschluß der Gutsbezirke Bengdorf (1895 = 63 EW)
und Neu Latzig (1895 = 8 EW) zum Gutsbezirk Nothwendig
6) 03.11.1905: Namensänderung von Prossekel in Wiesental
7)
1903/08: Namensänderung von Lukatz in Lukatz-Kreutz
8) 18.12.1903: Eingliederung des Gutsbezirkes Königstheerofen (1895 = 51 EW)
in den Gutsbezirk Schloß Filehne
9) 1906/08: Eingleiderung des Gutsbezirkes Drageschneidemühl
(1895 = 53 EW) in die  Gemeinde Wiesental

 


(c) 2004-2019 www.gemeindeverzeichnis.de