Startseite  l  Anhalt  l  Baden  l  Bayern  l  Braunschweig  l   Bremen  l  Elsaß-Lothringen  l  Hamburg  l  Hessen  l  Lippe l  Lübeck  l
 Mecklenburg-Schwerin 
l   Mecklenburg-Strelitz   l  Oldenburg   l  Preußen  l  Reuss älterer Linie  l  Reuss jüngerer Linie  l  Sachsen l
 Sachsen-Altenburg  l  Sachsen-Coburg-Gotha l  Sachsen-Meiningen  l  Sachsen-Weimar-Eisenach  l  Schaumburg-Lippe  l
 Schwarzburg-Rudolstadt Schwarzburg-Sondershausen  l  Waldeck l  Württemberg



Gemeindeverzeichnis Deutschland 1900

- Königreich Preußen -
Provinz Posen
Regierungsbezirk Bromberg
Landkreis Wongrowitz
 

Gemeinde Einwohner
01.12.1910
Alt Panigrodz 402
Bärenbusch 122
Bartelsee 228
Bialybrod, Gutsbezirk 87
Biberfeld 1) 352
Biniewo-Marlewo 91
Bismarcksaue 82
Blizyce 2) 267
Bobrownik Kolonie

 1)

Bobrownik, Gutsbezirk 79
Bracholin 193
Briesen Hauland 54
Brzeskowo 48
Budziejewo 65
Budziejewo, Gutsbezirk 139
Bukowitz 165
Chawlodno 318
Chocischewo Hauland 3) 55
Chocischewo, Gutsbezirk 142
Choyna 509
Czerlin 113
Czerlin, Gutsbezirk 256
Czeschewo 143
Czeschewo, Gutsbezirk 337
Czeslawitz, Gutsbezirk 4) 408
Damaslaw, Gutsbezirk 321
Danaborz, Gutsbezirk 71
Deutsch Briesen 200
Deutschfeld 82
Dobiejewo 142

Dombrowo

5)
Dombrowo, Gutsbezirk

 5)

Dornbrunn  5) 470
Durowo, Gutsbezirk 96
Eichhausen 102
Elsenau, Gutsbezirk 441
Frauengarten 127
Frauengarten, Gutsbezirk 7) 114
Friedrichshof, Gutsbezirk 36)
Friedrichsfelde   36) 367
Glinno, Gutsbezirk 229
Glogowinjetz, Gutsbezirk 8) 99
Gollantsch 1.269
Gollantsch-Smolary, Gutsbezirk 383
Gorzewo 27
Gorzewo, Gutsbezirk 202
Grabowo 226
Grenschin, Gutsbezirk 67
Groß Golle 299
Groß Laskownica, Gutsbezirk 246
Groß Mirkowitz 124
Grünheim 92
Gruntowitz 251
Grylewo, Gutsbezirk 333
Grzybowo 125
Hagenau 144
Hohenpodlesche 121
Hohenwalden, Gutsbezirk *)
Idasheim, Gutsbezirk 137
Jabkowo 97
Jabkowo, Gutsbezirk 303
Jakubowo 97
Jankowo 87
Jaroschau 344
Jeziorki 102
Josephowo 75
Josephsthal 131
Kaisersaue 267
Kakulin  9) 325
Kalischan Kolonie 205
Kalischan, Gutsbezirk 228
Kamnitz 183
Kiedrowo 150
Kirchen Podlesche 54
Kirchen Podlesche, Gutsbezirk 159
Kirchen Popowo 295
Kirchen Popowo, Gutsbezirk 238
Klein Golle 65
Klein Laskownica 19
Klein Laskownica, Gutsbezirk 109
Klein Mirkowitz 130
Klemkenhof 36
Kludsin 296
Kludsin, Gutsbezirk

 10)

Kobyletz 186
Kolybki, Gutsbezirk 353
Komorowo

 12)

Konary 66
Konary, Gutsbezirk 177
Koninek 194
Kopanin, Gutsbezirk 289
Kopaschin 250
Kozielsko 176
Krosno 195
Kujawki, Gutsbezirk 108
Kusczewo, Gutsbezirk 13) 199
Langendorf 113
Laziska 263
Lechlin, Dorf 89
Lechlin, Hauland 76
Lechlin, Gutsbezirk 228
Lekno 644
Lekno, Gutsbezirk 245
Lengowo 421
Liebenau 290
Lopienno 1.222
Lopienno, Gutsbezirk 36)
Loschinietz 14) 52
Losinjetz, Gutsbezirk 15) 428
Lukowo 118
Lukowo, Gutsbezirk 252
Micharzewo, Gutsbezirk 82
Mietschisko 1.317
Mietschisko Abbau 174
Mikolajewo 16) 111
Miloslawitz 344
Miloslawitz, Gutsbezirk

 17)

Mionza 159
Mokronos 436
Morakowo 160
Morakowo, Gutsbezirk 458
Neugrund 18) 226
Neuhausen, Gutsbezirk 175
Niedarzyn 31
Niemtschin 429
Niemtschin, Gutsbezirk

 19)

Niemtschinek, Gutsbezirk 400
Nieswiastowice 22
Nieswiastowice, Gutsbezirk 161
Nowen 316
Ochodza 282
Oschütz, Gutsbezirk 119
Ostrowo bei Lopienno, Gutsbezirk

 20)

Panigrodz, Kolonie 119
Pawlowko, Gutsbezirk 66
Pawlowo bei Gollantsch, Gutsbezirk 310
Pawlowo bei Schokken 21
Pawlowo bei Schokken, Gutsbezirk 326
Peda, Gutsbezirk 6
Plonskowo, Dorf 165
Plonskowo, Kolonie 40
Podjeziorze 38
Podolin, Gutsbezirk 207
Polnisch Briesen 7
Polnisch Briesen, Gutsbezirk 406
Pomarzanki 44
Pomarzanki, Gutsbezirk 215
Popowo, Kolonie 184
Potulin 98
Potulitz Hauland  23) 65
Potulice, Gutsbezirk 493
Prusietz 224
Przysieka, Dorf 34
Przysieka Hauland 24) 167
Przysieka, Gutsbezirk 173
Ratschkowo 52
Ratschkowo, Gutsbezirk 159
Redgosch, Gutsbezirk 557
Redgosch, Kolonie 82
Revier 297
Rgielsko 285
Ritscherheim, Gutsbezirk 25) 336
Rombschin, Gutsbezirk 627
Rombschin, Kolonie 52
Rombschin, Forstgutsbezirk 26) 4
Roschkowko 86
Roschkowo, Gutsbezirk 365
Roscinno, Gutsbezirk 210
Ruda kozlonka 141
Rudnitsch 103
Rudnitsch, Gutsbezirk

 1)

Ruhleben 96
Runowo Hauland  27) 77
Runowo Hufen 29
Rybowo 19
Rybowo, Gutsbezirk 302
Sarbia 173
Sarbia, Gutsbezirk *)
Sarbka 183
Schokken 1.378
Schokken, Gutsbezirk 229
Schreibersdorf   28) 246
Schwanau 114
Schwanau, Forstgutsbezirk 29) 51
Seehausen, Gutsbezirk 245
Siedletschko, Gutsbezirk  30) 291
Sienno 100
Sierniki, Gutsbezirk 691
Smoguletz, Gutsbezirk 458
Smolary 172
Smuschewo 192
Smuschewo, Gutsbezirk 226
Spiegel 176
Springberg 67
Srebnagora 75
Starenzyn

 31)

Starenzyn, Gutsbezirk  32) 152
Stawiany, Gutsbezirk 334
Steinrode 137
Stempuchowo 62
Stempuchowo, Gutsbezirk 296
Stolenschin 57
Stolenschin, Gutsbezirk 300
Streschkowo, Gutsbezirk

 33)

Tarnowo 234
Tomschütz 245
Tonischewo 260
Turza 590
Waltersheim 34) 134
Wapno 103
Wapno, Gutsbezirk 444
Werkowo 57
Wiatrowo Dorf 136
Wiatrowo Hauland 35) 84
Wiatrowo, Gutsbezirk 238
Wiegenau 112
Wiela 177
Wisniewo 26
Wisniewo, Gutsbezirk 198
Wongrowitz 6.850
Wysoka, Gutsbezirk 36) 165
Zabitschin 57
Zbietka 42
Zbietka, Gutsbezirk 141
Zelice 332
Zelice, Gutsbezirk 314


*) 1910 zusammen 350 EW (die Gutsbezirke Sarbia und Hohenwalden bilden ab
28.12.1910 die neue Gemeinde Hohenwalden)

1) 1901/02: Zusammenschluß der Gemeinde Bobrownik Kolonie (1895 = 35 EW)
und des Gutsbezirkes Rudnitsch (1895 = 150 EW) zur Gemeinde Biberfeld

2)
1906: Namensänderung von Blizyce in Blischütz
3)
04.09.1901: Namensänderung von Chocischewo Hauland in Hochfeld
4)
16.09.1904: Namensänderung des Gutsbezirkes Czeslawitz
in Gutsbezirk Körnersfelde

5)
20.01.1904: Zusammenschluß von Dombrowo (1895 = 79 EW) und des
Gutsbezirkes Dombrowo (1895 = 244 EW) zu Dornbrunn

7)
1903/08: Neubildung des Gutsbezirkes Frauengarten aus
Teilen der Gemeinde Frauengarten

8)
03.11.1905: Namensänderung des Gutsbezirkes Glogowinjetz
in Gutsbezirk Zwölfhufen

9)
04.09.1901: Namensänderung von Kakulin in Alden
10)
22.12.1906: Eingliederung des Gutsbezirkes Kludsin
(1895 = 130 EW) in Kludsin

12)
20.01.1904: Eingliederung von Komorowo
(1895 = 53 EW) in Dornbrunn und Ritscherheim

13)
24.08.1907: Umwandlung des Gutsbezirkes Kusczewo
in die Gemeinde Proberen

14)
17.07.1907: Namensänderung von Loschinietz in Loschwitz
15)
1906: Namensänderung des Gutsbezirkes Losinjetz
in Gutsbezirk Loschinjetz

16)
03.11.1905: Namensänderung von Mikolajewo in Buschfelde
17)
22.12.1906: Eingliederung des Gutsbezirkes Miloslawitz
(1895 = 169 EW) in Miloslawitz

18)
16.09.1904: Neubildung der Gemeinde Neugrund aus Teilen
des Gutsbezirkes Pawlowo bei Schokken

19)
1908/10: Eingliederung des Gutsbezirkes Niemtschin
(1895 = 294 EW) in die Gemeinde Niemtschin

20)
22.12.1906: Eingliederung des Gutsbezirkes Ostrowo bei Lopienno
(1895 = 84 EW) in Kludsin

23)
03.11.1905: Namensänderung von Potulitz Hauland in Wiesenfeld
24)
1903/08: Namensänderung von Przysieka Hauland in Osten
25) 20.01.1904: Umwandlung des Gutsbezirkes Ritscherheim
in die Gemeinde Ritscherheim
26) 22.12.1906: Neubildung des Forstgutsbezirkes Rombschin
aus Teilen von Miloslawitz und den Gutsbezirken Kludsin und Miloslawitz

27)
03.11.1905: Namensänderung von Runowo Hauland in Blumenfelde
28)
1903/08: Neubildung von Schreibersdorf aus Teilen von Sienno
29) 16.09.1904: Neubildung des Forstgutsbezirkes Schwanau
aus Teilen von Schwanau

30)
1903/08: Umwandlung des Gutsbezirkes Siedletschko
in die Gemeinde Brüderhausen

31)
18.03.1905: Eingliederung von Starenzyn (1895 = 32 EW)
in Mionza

32)
1903/08: Namensänderung des Gutsbezirkes Starenzyn
in Gutsbezirk Starenschin

33)
22.12.1906: Eingliederung des Gutsbezirkes Streschkowo
(1895 = 83 EW) in Miloslawitz

34)
06.10.1909: Neubildung der Gemeinde Waltersheim aus
Teilen des Gutsbezirkes Wiatrowo

35)
1903/08: Namensänderung von Wiatrowo Hauland in Eichwald
36)
1906: Umwandlung des Gutsbezirkes Wysoka
in die Gemeinde Hohenheim
36) 14.10.1908 Umwandlung des Gutsbezirkes Lopienno (1895 = 183 EW)
in die Gemeinde Friedrichsfelde, Eingliederung des Gutsbezirkes
Friedrichshof (1895 = 127 EW) 1910/11 - die Einwohner wurden 1910
bereits bei Friedrichsfelde erfaßt


nachrichtlich:
10.04.1911 Zusammenschluß der Gemeinde Werkowo und des
Gutsbezirkes Niemtschinek zur Gemeinde Hohenstein

10.04.1911: Zusammenschluß von Gemeinde und Gutsbezirk Lekno
zur Gemeinde Lekno

weitere Namensänderungen
19.01.1911 Biniewo-Marlewo in "Jägersdorf"
 02.02.1910 Budziejewo in "Ruhstein"
23.11.1910 Czerlin in "Scherlin"
18.03.1908 Groß Laskownica in "Haslicht"
17.07.1910 Jakubowo in "Welnatal"
04.03.1909 Morakowo, Gutsbezirk in "Morkau"
 02.06.1909 Niemtschin in "Niehof"
29.01.1912 Pawlowko in "Kornfeld"
10.05.1908 Pawlowo bei Gollantsch, Gutsbezirk in "Paulsfeld"
17.09.1909 Roscinno in "Roschinno"
03.11.1905 Polnisch Briesen, Gutsbezirk in "Neu Briesen, Gutsbezirk"

 


(c) 2004-2019 www.gemeindeverzeichnis.de