Startseite  l  Anhalt  l  Baden  l  Bayern  l  Braunschweig  l   Bremen  l  Elsaß-Lothringen  l  Hamburg  l  Hessen  l  Lippe l  Lübeck  l
 Mecklenburg-Schwerin 
l   Mecklenburg-Strelitz   l  Oldenburg   l  Preußen  l  Reuss älterer Linie  l  Reuss jüngerer Linie  l  Sachsen l
 Sachsen-Altenburg  l  Sachsen-Coburg-Gotha l  Sachsen-Meiningen  l  Sachsen-Weimar-Eisenach  l  Schaumburg-Lippe  l
 Schwarzburg-Rudolstadt Schwarzburg-Sondershausen  l  Waldeck l  Württemberg



Gemeindeverzeichnis Deutschland 1900

- Königreich Sachsen -
Kreishauptmannschaft Zwickau
Amtshauptmannschaft Plauen
 

Gemeinde Einwohner
01.12.1910
Altensalz 143
Altrottmannsdorf 138
Berglas 66
Brockau 1.020
Brunn 392
Chrieschwitz

 1)

Christgrün 196
Coschütz 242
Cunsdorf bei Elsterberg 157
Cunsdorf bei Reichenbach 1.843
Dehles 143
Demeusel 112
Drochaus 187
Dröswein 74
Ebersgrün 462
Elsterberg 5.084
Erlmühle 87
Fasendorf 270
Foschenroda 122
Friesen 559
Gansgrün 220
Geilsdorf 407
Görschnitz, sächsischer Anteil   5) 96
Grobau 280
Großfriesen 794
Großzöbern 206
Gutenfürst 195
Hauptmannsgrün 612
Helmsgrün 219
Jocketa 372
Jößnitz 807
Kauschwitz 602
Kemnitz 129
Kleingera 380
Kleinzöbern 62
Kloschwitz 306
Kobitzschwalde 275
Kornbach 284
Krebes 235
Kröstau 157
Kürbitz 1.080
Lambzig 154
Langenbach 461
Langenbuch 268
Lauschgrün 256
Leubnitz 667
Liebau 148
Linda 102
Losa 140
Mechelgrün 407
Mehltheuer 446
Meßbach 204
Mißlareuth 324
Möschwitz 381
Mühltroff 1.889
Mylau 7.957
Netzschkau 7.565
Neudörfel 73
Neuensalz 645
Neumark 1.539
Neundorf 1.354
Noßwitz 240
Oberheinsdorf 428
Oberlosa 916
Obermylau 289
Oberneumark 328
Oberpirk 378
Oberreichenau 257
Oberreichenbach im Vogtland

 3)

Oberweischlitz 597
Pansdorf 121
Pausa 4.242
Pirk 206
Plauen

 4)

Pöhl 437
Ranspach 462
Reichenbach 29.685
Reimersgrün 215
Reinhardtswalde 52
Reinsdorf 475
Reißig 293
Reusa

 2)

Reuth 449
Rodau 388
Rodersdorf 391
Römersgrün 153
Rößnitz 246
Rotschau 1.550
Röttis 113
Ruderitz 141
Ruppertsgrün 608
Schneckengrün 432
Schneidenbach 563
Scholas 146
Schönbach 775
Schönberg 450
Schönlind 106
Schwand 322
Steins 49
Steinsdorf 284
Stöckigt 506
Straßberg 593
Syrau 1.186
Theuma 1.358
Thierbach 406
Thiergarten 498
Thossen 135
Thoßfell 447
Tobertitz 368
Tremnitz 99
Trieb 114
Unterheinsdorf 1.085
Unterlosa 587
Unterneumark 201
Unterpirk 138
Unterreichenau 111
Unterweischlitz 930
Voigtsgrün 89
Wallengrün 145
Zobes 322
Zschockau 191
Zwoschwitz 114


1) 1.1.1900: Eingliederung von Chrieschwitz
 (1895 =  1.333 EW)  in Plauen
2) 1.7.1903: Eingliederung von Reusa
(1895 = 2.205 EW) in Plauen
3) 1.1.1908: Eingliederung von Oberreichenbach
im Vogtland (1895 = 3.360 EW) in Reichenbach
4) 1.1.1907: Ausgliederung der Stadt Plauen
aus der Amtshauptmannschaft Plauen

5) Der andere Teil gehört zum Fürstentum Reuß älterer Linie (Landratsamt Greiz)


Zur Amtshauptmannschaft Plauen gehörten 1900 noch die folgenden
selbständigen Gutsbezirke (überwiegend Forst- bzw. Rittergutsbezirke).
Diese Bezirke unterlagen nicht der Gemeindeverfassung und sind somit bei den oben
aufgeführten Gemeinden nicht erfaßt, obwohl sie überwiegend bewohnt waren.
Die Einwohnerzahlen für 1910 sind bei den umliegenden Gemeinden enthalten.

  Einwohner
01.12.1900
Brunn, Rittergut 23
Chrieschwitz **)
Christgrün, Rittergut 21
Coschütz, Rittergut 52
Elsterberg, Rittergut 0
Erlmühle, Kanzleilehngut 10
Friesen, Rittergut 35
Gansgrün, Rittergut 12
Geilsdorf, Rittergut 46
Grobau, Rittergut 13
Gutenfürst, Rittergut 31
Helmsgrün, Rittergut 7
Jocketa, Rittergut 5
Jößnitz, Rittergut 42
Kauschwitz, Rittergut 21
Kemnitz, Rittergut 9
Kleingera, Rittergut 32
Kloschwitz, Rittergut 14
Kröstau, Rittergut 12
Kürbitz, Rittergut 46
Leubnitz bei Plauen, Rittergut 22
Liebau, Rittergut 47
Mechelgrün, oberen Teils, Rittergut 11
Mechelgrün, unteren Teils, Rittergut 31
Mißlareuth, Rittergut 19
Möschwitz, Rittergut 9
Mühltroff, Rittergut 29
Mühltroff, Staatsforstrevier *)
Netzschkau, Rittergut 38
Neuensalz, Rittergut 35
Neumark, Rittergut 51
Neundorf bei Plauen, Rittergut 78
Noßwitz, Rittergut 14
Oberlosa, Rittergut 69
Pausa, Staatsforstrevier 0
Pirk, Rittergut 41
Pöhl, Rittergut 37
Reinsdorf, Rittergut 14
Reißig, Rittergut 0
Reusa, Rittergut ***)
Reuth bei Plauen, Rittergut 18
Rodau, Rittergut 24
Rodersdorf, oberen Teils, Rittergut 20
Rodersdorf, unteren Teils, Rittergut 25
Rößnitz, Rittergut 13
Röttis, Rittergut 17
Ruppertsgrün bei Elsterberg, Rittergut 27
Schneckengrün, Rittergut 77
Schwand, Rittergut 19
Steinsdorf, Rittergut 8
Stöckigt, Rittergut 8
Straßberg, Rittergut 17
Syrau, Rittergut 95
Thoßfell, Rittergut 41
Thürnhof, Rittergut 8
Tobertitz, Rittergut 23
Unterlosa, Rittergut 17
Weischlitz, oberen Teils, Rittergut 56
Weischlitz, unteren Teils, Rittergut 20
Zobes, Rittergut 7


*) Neubildung nach 1904 aus Teilen des Staatsforstrevieres Pausa
**) 02.01.1900: Eingliederung des selbständigen Gutsbezirkes Chrieschwitz
in die Stadt Plauen
***) 01.07.1903: Eingliederung des selbständigen Gutsbezirkes Reusa
in die Stadt Plauen


(c) 2004-2019 www.gemeindeverzeichnis.de