Startseite  l  Anhalt  l  Baden  l  Bayern  l  Braunschweig  l   Bremen  l  Elsaß-Lothringen  l  Hamburg  l  Hessen  l  Lippe l  Lübeck  l
 Mecklenburg-Schwerin 
l   Mecklenburg-Strelitz   l  Oldenburg   l  Preußen  l  Reuss älterer Linie  l  Reuss jüngerer Linie  l  Sachsen l
 Sachsen-Altenburg  l  Sachsen-Coburg-Gotha l  Sachsen-Meiningen  l  Sachsen-Weimar-Eisenach  l  Schaumburg-Lippe  l
 Schwarzburg-Rudolstadt Schwarzburg-Sondershausen  l  Waldeck l  Württemberg



Gemeindeverzeichnis Deutschland 1900

- Königreich Preußen -
Provinz Schleswig-Holstein
Regierungsbezirk Schleswig
Landkreis Hadersleben
 

Gemeinde Einwohner
01.12.1910
Aabel 211
Aarö 306
Aastrup 530
Abkjer 165
Aggerschau 726
Aller 262
Allerup 216
Alt Hadersleben 49
Andrup 124
Anslet 345
Arnitlund 252
Arrild 376
Astrup 199
Baulund 346
Beftoft 273
Bek 387
Bjerndrup 259
Bjerning 280
Boiskov 167
Bramdrup 248
Branderup 480
Brendstrup 463
Bröns 517
Christiansfeld 640
Djernis 244
Dover 395
Endrupskov 257
Erleff 168
Errigstedt 111
Fauerwraa 278
Fedstedt 587
Fjelstrup 461
Flauth 217
Fohl 498
Fredstedt 125
Frörup 412
Gabel 272
Geestrup 166
Gonsagger 400
Götterup 150
Gramm, Gutsbezirk 245
Grammby 801
Grarup 188
Grönnebek 421
Hadersleben 13.046
Hadersleben I, Forstgutsbezirk 17
Hadersleben II, Forstgutsbezirk 7
Hadersleben III, Forstgutsbezirk 5
Haderslebener Damm, Gutsbezirk 0
Haistrup 531
Halk 445
Hammeleff 500
Haverwatt 132
Heisagger 432
Hjartbro 267
Hjerndrup 382
Hjerting 417
Hjortwatt 234
Högelund 164
Hoirup I 315
Hoirup II 738
Hönning 253
Hoptrup 555
Hügum 749
Hürup 271
Hvidding 676
Jägerup 408
Jels 1.042
Kastrup 429
Kastwraa 167
Kjelstrup 316
Kjestrup 244
Kjöbenhoved 378
Knud 175
Kolsnap 195
Ladegaard I 194
Ladegaard II 402
Langetwedt 346
Leerdt 324
Lintrup 261
Lunding 275
Mastrup 564
Maugstrup 409
Meilby 207
Mellerup 196
Moltrup 227
Norder Wilstrup 220
Nustrup 357
Ober Jersdal 390
Örstedt 287
Ösby 315
Orby 297
Oster Gasse 322
Osterlinnet 882
Oxenwatt 492
Quistrup 404
Rangstrup 609
Refsö 220
Reisby 464
Roagger 621
Rödding 1.320
Roost 129
Rurup 237
Scherrebek 1.453
Schottburg 1.486
Seggelund 212
Sillerup 313
Simmerstedt 268
Skibelund 245
Skovby 320
Skovhuus 47
Skrydstrup 650
Soed 143
Sommerstedt 693
Spandet 558
Steensbek (= Hadersleben IV), Forstgutsbezirk   2) 16
Stenderup 377
Stepping 355
Strandelhjörn 410
Stubbum 270
Stüding 325
Süder Wilstrup 460
Süder Ballig 275
Süderotting

 1)

Taarning 207
Thiset 350
Tieslund 165
Toftlund 1.121
Tornum 230
Tyrstrup 651
Ustrup 276
Wandling 407
Weibüll 137
Wester Gasse 134
Westerlinnet 245
Winderup-Faustrup 309
Wodder 558
Wonsbek 379
Woyens 871


1) 01.04.1910: Eingliederung von Süderotting (1895 = 118 EW) in Hadersleben
2) 16.11.1902: Neubildung des Gutsbezirkes Steensbeck (= Hadersleben IV)
aus Teilen der Gemeinde Endrupskov



Die Summe der Einwohnerzahlen ergibt 63.594. Hier ergibt sich ein Unterschied zu den Angaben im Band 240
der Statistik des Deutschen Reichs. Dort sind für den Landkreis Hadersleben 63.575 Einwohner angegeben.
Die Differenz konnte eingegrenzt werden auf die Gemeindegrößenklasse 100 bis 499 Einwohner
(29.759 lt. Statistik des Deutschen Reichs, Summe aus obiger Tabelle 29.778)

Die Einwohnerzahl der Gemeinde Mastrup stammt aus
"Die Bevölkerung der Gemeinden in Schleswig-Holstein 1867-1970; Kiel 1972"
(Die Verwendung dieser Zahl ergibt die richtige Summe der Einwohnerzahlen für diese Gemeindegrößenklasse)


(c) 2004-2019 www.gemeindeverzeichnis.de