Startseite  l  Anhalt  l  Baden  l  Bayern  l  Braunschweig  l   Bremen  l  Elsaß-Lothringen  l  Hamburg  l  Hessen  l  Lippe l  Lübeck  l
 Mecklenburg-Schwerin 
l   Mecklenburg-Strelitz   l  Oldenburg   l  Preußen  l  Reuss älterer Linie  l  Reuss jüngerer Linie  l  Sachsen l
 Sachsen-Altenburg  l  Sachsen-Coburg-Gotha l  Sachsen-Meiningen  l  Sachsen-Weimar-Eisenach  l  Schaumburg-Lippe  l
 Schwarzburg-Rudolstadt Schwarzburg-Sondershausen  l  Waldeck l  Württemberg



Gemeindeverzeichnis Deutschland 1900

- Königreich Preußen -
Provinz Westfalen
Regierungsbezirk Minden
Landkreis Büren
 

Gemeinde Einwohner
01.12.1910
Ahden 539
Anreppen 599
Asseln 401
Atteln 784
Barkhausen 152
Bentfeld 576
Bleiwäsche 569
Boke 991
Brenken 992
Büren 3.279
Dalheim-Blankenrode 290
Ebbinghausen 166
Eickhoff 140
Essentho 762
Etteln 992
Fürstenberg 1.273
Garfeln 245
Grundsteinheim 284
Haaren 1.278
Hakenberg 217
Harth 531
Hegensdorf 512
Helmern 699
Henglarn 432
Herbram 538
Holtheim 624
Hörste 589
Husen 612
Iggenhausen 139
Keddinghausen 60
Kleinenberg 962
Leiberg 726
Lichtenau 1.243
Mantinghausen 337
Meerhof 885
Niederntudorf 807
Oberntudorf 508
Ösdorf 558
Rebbeke 509
Salzkotten 2.582
Scharmede 645
Schwelle 549
Siddinghausen 442
Steinhausen 1.020
Thüle 992
Upsprunge 584
Verlar 548
Verne 1.375
Weiberg 501
Weine 350
Westheim 1.048
Wewelsburg 894
Wünnenberg 1.111


Die Summe der Einwohnerzahlen ergibt 38.441. Hier ergibt sich ein Unterschied zu den Angaben im Band 240
der Statistik des deutschen Reichs. Dort sind für den Landkreis Büren 38.405 Einwohner angegeben.
Die Differenz konnte eingegrenzt werden auf die Gemeindegrößenklasse 500 bis 999 Einwohner
(20.577 lt. Statistik des Deutschen Reichs, Summe aus obiger Tabelle 20.541)

 


(c) 2004-2019 www.gemeindeverzeichnis.de