Startseite  l  Anhalt  l  Baden  l  Bayern  l  Braunschweig  l   Bremen  l  Elsaß-Lothringen  l  Hamburg  l  Hessen  l  Lippe l  Lübeck  l
 Mecklenburg-Schwerin 
l   Mecklenburg-Strelitz   l  Oldenburg   l  Preußen  l  Reuss älterer Linie  l  Reuss jüngerer Linie  l  Sachsen l
 Sachsen-Altenburg  l  Sachsen-Coburg-Gotha l  Sachsen-Meiningen  l  Sachsen-Weimar-Eisenach  l  Schaumburg-Lippe  l
 Schwarzburg-Rudolstadt Schwarzburg-Sondershausen  l  Waldeck l  Württemberg



Gemeindeverzeichnis Deutschland 1900

- Großherzogtum Baden -
Landeskommissariatsbezirk Mannheim
Kreis Mosbach
Amtsbezirk Adelsheim
 

Gemeinde Einwohner
01.12.1910
Adelsheim 1.404
Bofsheim 402
Bronnacker 176
Großeicholzheim 746
Hemsbach 127
Hergenstadt, abgesonderte Gemarkung 115
Hirschlanden 445
Hohenstadt 313
Hüngheim 478
Kleineicholzheim 214
Korb 459
Leibenstadt 398
Merchingen 910
Osterburken 1.519
Rosenberg 775
Ruchsen 343
Schlierstadt 913
Seckach 855
Sennfeld 997
Sindolsheim 635
Unterkessach 360
Volkshausen, abgesonderte Gemarkung 48
Waidachshof, abgesonderte Gemarkung 46
Wemmershof, abgesonderte Gemarkung
(auch = Wemershof)
74
Zimmern 462

 

Zum Amtsbezirk Adelsheim gehörten 1900 noch die
folgenden gemeindefreien Gebiete
(abgesonderte Gemarkungen ohne eigene polizeiliche Verwaltung)

Seligental (1905 = 18 EW)
Tolnayshof (1905 unbewohnt)

(Die bewohnten Gemarkungen wurden 1900 als Gemeinde gezählt;
die Einwohner 1910 sind bei den umliegenden Gemeinden enthalten)


(c) 2004-2021 www.gemeindeverzeichnis.de