Startseite  l  Anhalt  l  Baden  l  Bayern  l  Braunschweig  l   Bremen  l  Elsaß-Lothringen  l  Hamburg  l  Hessen  l  Lippe l  Lübeck  l
 Mecklenburg-Schwerin 
l   Mecklenburg-Strelitz   l  Oldenburg   l  Preußen  l  Reuss älterer Linie  l  Reuss jüngerer Linie  l  Sachsen l
 Sachsen-Altenburg  l  Sachsen-Coburg-Gotha l  Sachsen-Meiningen  l  Sachsen-Weimar-Eisenach  l  Schaumburg-Lippe  l
 Schwarzburg-Rudolstadt Schwarzburg-Sondershausen  l  Waldeck l  Württemberg



Gemeindeverzeichnis Deutschland 1900

- Großherzogtum Baden -
Landeskommissariatsbezirk Mannheim
Kreis Mosbach
Amtsbezirk Eberbach
 

Gemeinde Einwohner
01.12.1910
Balsbach 364
Eberbach 6.394
Friedrichsdorf 268
Haag 313
Igelsbach, abgesonderte Gemarkung 46
Lindach 115
Michelbach 408
Moosbrunn 237
Mülben 276
Neckargerach 1.022
Neunkirchen 1.129
Oberdielbach 531
Oberschwarzach 202
Pleutersbach 300
Reisenbach 466
Rockenau 366
Schollbrunn 578
Schöllenbach, abgesonderte Gemarkung 36
Schönbrunn 442
Schwanheim 369
Sondernach, abgesonderte Gemarkung 1)
Strümpfelbrunn 718
Unterschwarzach 622
Wagenschwend 428
Waldkatzenbach 498
Weisbach 427
Zwingenberg 228


1) 01.07.1900: Eingliederung der abgesonderten Gemarkung Sondernach
in die Gemeinde Eberbach und die Waldgemarkung Zwingenberg


Zum Amtsbezirk Eberbach gehörte 1900 noch das
folgende gemeindefreie Gebiet
(abgesonderte Gemarkung ohne eigene polizeiliche Verwaltung)

Zwingenberg (Waldgemarkung, Anteil Friedrichsdorf) (1905 = 19 EW)

(Die bewohnten Gemarkungen wurden 1900 als Gemeinde gezählt;
die Einwohner 1910 sind bei den umliegenden Gemeinden enthalten)


(c) 2004-2021 www.gemeindeverzeichnis.de