Startseite  l  Anhalt  l  Baden  l  Bayern  l  Braunschweig  l   Bremen  l  Elsaß-Lothringen  l  Hamburg  l  Hessen  l  Lippe l  Lübeck  l
 Mecklenburg-Schwerin 
l   Mecklenburg-Strelitz   l  Oldenburg   l  Preußen  l  Reuss älterer Linie  l  Reuss jüngerer Linie  l  Sachsen l
 Sachsen-Altenburg  l  Sachsen-Coburg-Gotha l  Sachsen-Meiningen  l  Sachsen-Weimar-Eisenach  l  Schaumburg-Lippe  l
 Schwarzburg-Rudolstadt Schwarzburg-Sondershausen  l  Waldeck l  Württemberg



Gemeindeverzeichnis Deutschland 1900

- Großherzogtum Baden -
Landeskommissariatsbezirk Freiburg
Kreis Freiburg
Amtsbezirk Ettenheim
 

Gemeinde Einwohner
01.12.1910
Altdorf 1.157
Dörlinbach 618
Ettenheim 3.205
Ettenheimmünster 475
Grafenhausen 1.556
Kappel am Rhein 1.412
Kippenheim 1.786
Kippenheimweiler 594
Malberg (auch = Mahlberg) 1.012
Münchweier 846
Orschweier 614
Ringsheim 1.482
Rust 1.897
Schmieheim 811
Schweighausen 914
Wallburg 427

 

Zum Amtsbezirk Ettenheim gehörten 1900 noch die
folgenden gemeindefreien Gebiete
(abgesonderte Gemarkungen ohne eigene polizeiliche Verwaltung)

Detschel (1905 = unbewohnt)
Klosterwald (1905 = unbewohnt)
Neuwald (1905 = unbewohnt)
Rheinau (1905 = unbewohnt)    #)

(Die bewohnten Gemarkungen wurden 1900 als Gemeinde gezählt;
die Einwohner 1910 sind bei den umliegenden Gemeinden enthalten)

#)  = Teil der Gemarkung der gleichnamigen elsässischen Gemeinde


(c) 2004-2021 www.gemeindeverzeichnis.de