Startseite  l  Anhalt  l  Baden  l  Bayern  l  Braunschweig  l   Bremen  l  Elsaß-Lothringen  l  Hamburg  l  Hessen  l  Lippe l  Lübeck  l
 Mecklenburg-Schwerin 
l   Mecklenburg-Strelitz   l  Oldenburg   l  Preußen  l  Reuss älterer Linie  l  Reuss jüngerer Linie  l  Sachsen l
 Sachsen-Altenburg  l  Sachsen-Coburg-Gotha l  Sachsen-Meiningen  l  Sachsen-Weimar-Eisenach  l  Schaumburg-Lippe  l
 Schwarzburg-Rudolstadt Schwarzburg-Sondershausen  l  Waldeck l  Württemberg



Gemeindeverzeichnis Deutschland 1900

- Königreich Preußen -
Provinz Posen
Regierungsbezirk Posen
Landkreis Meseritz
 

Gemeinde Einwohner
01.12.1910
Alt Jablonke 341
Altenhof 335
Altenhof, Gutsbezirk 144
Altvorwerk 156
Amtskaßner 171
Bauchwitz 693
Bauchwitz, Gutsbezirk 276
Bentschen 4.473
Betsche 1.862
Birkenhorst 197
Bobelwitz 105
Bobelwitz, Gutsbezirk 218
Brandorf 821
Brätz 1.381
Brätz, Oberförsterei, Gutsbezirk 50
Brausendorf 158
Brausendorf, Gutsbezirk 70
Chlastawe  1) 121
Chlastawe, Gutsbezirk  1) 172
Chroschnitz  15) 627
Deutsch Böhmisch 159
Deutschhöhe 351
Dormowo 389
Dürrletel   13) 724
Eschenwalde 449
Friedenau 449
Friedenhorst 515
Georgsdorf 289
Glasberg, Gutsbezirk 147
Glashütte 218
Glozewo 432
Groß Dammer 1.057
Groß Dammer, Gutsbezirk 138
Groß Münche, Anteil, Gutsbezirk

 2)

Grubske 397
Grunzig 210
Grunzig, Gutsbezirk 224
Hiller-Gärtringen, Gutsbezirk 149
Hochwalde 372
Hüttenhauland 293
Janowo  4) 61
Kainscht 709
Kalau 717
Koschmin 242
Kranz 359
Kranz, Gutsbezirk 149
Krzyszkowko, Gutsbezirk  5) 166
Kulkau 268
Kunik 142
Kupferhammer 480
Kurzig 196
Kurzig, Gutsbezirk 274
Kuschten 670
Kuschten, Gutsbezirk 195
Kutschkau 481
Kutschkau, Gutsbezirk 160
Lagowitz 254
Lagowitz, Gutsbezirk 122
Lentschen 317
Lewitz 265
Lewitz Hauland 438
Lewitz, Gutsbezirk 332
Lomnitz 452
Lomnitz, Gutsbezirk 346
Lowin 857
Lubenhauland 240
Meseritz 5.990
Meseritz, Schloß, Gutsbezirk 455
Nandel 673
Naßlettel 225
Naßlettel, Gutsbezirk

 6)

Neu Jablonke 44
Neu Schilln 313
Neudorf 478
Neudorf, Gutsbezirk 170
Nipter 391
Ober Görzig 218
Ober Görzig, Gutsbezirk 194
Obrawalde, Gutsbezirk  7) 1.197
Panwitz, Gutsbezirk 172
Paradies 259
Paradies, Gutsbezirk 117
Paradies, Seminargut, Gutsbezirk 160
Petershag  8) 250
Pierzyn  9) 447
Pierzyn, Gutsbezirk  10) 125
Pieske 242
Pieske, Gutsbezirk 194
Politzig 144
Politzig, Gutsbezirk 243
Polnisch Böhmisch  11) 373
Punken 323
Reinzig 107
Rogsen 732
Rybojadel 338
Samst, Gutsbezirk 28
Sawade 128
Scharzig 268
Schierzig 374
Schierzig, Gutsbezirk 74
Schierzighauland 502
Schilln 627
Schindelmühl 221
Solben 237
Stalun 548
Stefanowo 272
Stefanowo Hauland 99
Stefanowo, Gutsbezirk 81
Stocki  16) 426
Strese 940
Swichocin  12) 420
Tirschtiegel 2.385
Tirschtiegel, Schloß, Gutsbezirk 173
Weidenvorwerk 317
Weidenvorwerk, Gutsbezirk 212
Weißensee 116
Weißensee, Gutsbezirk 119
Winice   14) 612
Wischen 443
Zakrzewko 309
Ziegelscheune 287
Zielomischel 134
Zielomischel, Gutsbezirk 155




1) bis 13.04.1908 auch "Klastawe" geschrieben
2) 1901/02: Eingliederung des Gutsbezirkes Groß Münche, Anteil
(1895 = 8 EW) in die Gemeinde Lowin

4)
03.11.1905: Namensänderung von Janowo in Janau
5)
03.11.1905: Namensänderung des Gutsbezirkes Krzyszkowko
in Gutsbezirk Kreuzwehr; 1908/10 Umwandlung des
Gutsbezirkes in eine Gemeinde

6)
1901/07: Eingliederung des Gutsbezirkes Naßlettel
(1895 = 52 EW) in den Gutsbezirk Kutschkau

7)
1901/07: Neubildung des Gutsbezirkes Obrawalde
aus Teilen der Stadt Meseritz

8)
1901/07: Neubildung des Gutsbezirkes Petershag aus
Teilen des Gutsbezirkes Lewitz; 14.09.1908 Umwandlung
in die Gemeinde Petershag

9)
13.04.1908: Namensänderung von Pierzyn in Pierschin
10)
13.04.1908: Namensänderung des Gutsbezirkes Pierzyn
in Gutsbezirk Pierschin

11)
21.9.1908: Namensänderung von Polnisch Böhmisch in Friedenhain
12)
13.04.1908: Namensänderung von Swichocin in Schwichotschin
13) 13.04.1908: Namensänderung von Dürrletel in Dürrlettel
14)
13.04.1908: Namensänderung von Winice in Winitze
15) 13.04.1908: Namensänderung von Chroschnitz in Kroschnitz
16) 13.04.1908: Namensänderung von Stocki in Stokki
 


(c) 2004-2021 www.gemeindeverzeichnis.de