Startseite  l  Anhalt  l  Baden  l  Bayern  l  Braunschweig  l   Bremen  l  Elsaß-Lothringen  l  Hamburg  l  Hessen  l  Lippe l  Lübeck  l
 Mecklenburg-Schwerin 
l   Mecklenburg-Strelitz   l  Oldenburg   l  Preußen  l  Reuss älterer Linie  l  Reuss jüngerer Linie  l  Sachsen l
 Sachsen-Altenburg  l  Sachsen-Coburg-Gotha l  Sachsen-Meiningen  l  Sachsen-Weimar-Eisenach  l  Schaumburg-Lippe  l
 Schwarzburg-Rudolstadt Schwarzburg-Sondershausen  l  Waldeck l  Württemberg



Gemeindeverzeichnis Deutschland 1900

- Königreich Preußen -
Provinz Schlesien
Regierungsbezirk Breslau
Landkreis Brieg
 

Gemeinde Einwohner
01.12.1910
Alt Hammer 358
Alt Köln 515
Alzenau 311
Alzenau, Gutsbezirk 65
Bankau 480
Bärzdorf 236
Böhmischdorf 596
Brieg

 1)

Brieger Stadtwald, Gutsbezirk

7)

Briegischdorf

 2)

Briesen 652
Buchitz 300
Fröbeln, Gutsbezirk 324
Frohnau 220
Frohnau, Gutsbezirk 124
Garbendorf, Gutsbezirk 93
Giersdorf 487
Groß Döbern 1.021
Groß Jenkwitz 371
Groß Jenkwitz, Gutsbezirk 185
Groß Leubusch 883
Groß Leubusch, Gutsbezirk 4)
Groß Neudorf 1.026
Groß Neudorf, Gutsbezirk 109
Groß Piastenthal, Gutsbezirk 4)
Grüningen 493
Hermsdorf 428
Jägerndorf 722
Jeschen 218
Johnsdorf 131
Johnsdorf, Gutsbezirk 104
Kantersdorf 325
Kantersdorf, Gutsbezirk 129
Karlsburg 124
Karlsmarkt 785
Karlsmarkt, Gutsbezirk 81
Kauern 557
Kauern, Gutsbezirk 58
Klein Leubusch 914
Klein Leubusch, Gutsbezirk 4)
Klein Neudorf 320
Klein Neudorf, Gutsbezirk 8
Konradswaldau 999
Koppen 334
Koppen, Gutsbezirk 0
Kottwitz, Brieger Anteil, Gutsbezirk 7
Kreisewitz 275
Kreisewitz, Gutsbezirk 150
Laugwitz 588
Leubusch, Gutsbezirk  4) 15
Liednitz, Gutsbezirk 56
Linden 839
Lossen 1.474
Lossen, Gutsbezirk 303
Louisenthal 189
Löwen  6) 3.514
Mangschütz 822
Mangschütz, Gutsbezirk 346
Michelau 921
Michelwitz 624
Mollwitz 620
Neu Briesen, Gutsbezirk 49
Neu Köln 147
Neu Leubusch 296
Neu Limburg 427
Neu Sorge 184
Neu Sorge, Gutsbezirk 0
Pampitz 527
Paulau 674
Peisterwitz, Brieger Anteil, Forstgutsbezirk 6) 18
Piastenthal 323
Pogarell 568
Pramsen 305
Pramsen, Gutsbezirk 27
Raschwitz 387
Rathau 495
Riebnig 347
Riebnig, Gutsbezirk 83
Rogelwitz 315
Rogelwitz, Oberförsterei, Gutsbezirk 72
Rosenthal 603
Rothhaus, Gutsbezirk 69
Scheidelwitz 794
Schönau 675
Schönfeld 350
Schönfeld, Gutsbezirk 81
Schreibendorf 436
Schüsselndorf 667
Schwanowitz 363
Schwanowitz, Gutsbezirk 138
Stoberau 1.122
Stoberau, Oberförsterei, Gutsbezirk 70
Tarnowitz 379
Taschenberg 163
Taschenberg, Gutsbezirk 77
Tschöplowitz 1.498
Zindel 546



1) 01.04.1907: Bildung des Stadtkreises Brieg
2) 07.11.1904: Eingliederung von Briegischdorf (1895 = 921 EW) in Brieg
4) 01.03.1901: Zusammenschluß der Gutsbezirke Groß Leubusch (1895 unbewohnt), Groß Piastenthal
(1895 unbewohnt) und Klein Leubusch (1895 unbewohnt) zum Gutsbezirk Leubusch
5) 1908/10: Namensänderung von Löwen in Löwen (Schlesien)
6) 17.07.1910: Namensänderung des Forstgutsbezirkes Peisterwitz
(Brieger Anteil) in Gutsbezirk Scheidelwitz
7) 01.03.1901: Eingleiderung des Gutsbezirkes Brieger Stadtwald
(1895 unbewohnt) in den Gutsbezirk Leubusch

 


(c) 2004-2021 www.gemeindeverzeichnis.de