Startseite  l  Anhalt  l  Baden  l  Bayern  l  Braunschweig  l   Bremen  l  Elsaß-Lothringen  l  Hamburg  l  Hessen  l  Lippe l  Lübeck  l
 Mecklenburg-Schwerin 
l   Mecklenburg-Strelitz   l  Oldenburg   l  Preußen  l  Reuss älterer Linie  l  Reuss jüngerer Linie  l  Sachsen l
 Sachsen-Altenburg  l  Sachsen-Coburg-Gotha l  Sachsen-Meiningen  l  Sachsen-Weimar-Eisenach  l  Schaumburg-Lippe  l
 Schwarzburg-Rudolstadt Schwarzburg-Sondershausen  l  Waldeck l  Württemberg



Gemeindeverzeichnis Deutschland 1900

- Königreich Preußen -
Provinz Westpreußen
Regierungsbezirk Marienwerder
Landkreis Thorn
 

Gemeinde Einwohner
01.12.1910
Alt Thorn 170
Altau, Gutsbezirk

 2)

Amthal 405
Archidiakonka, Gutsbezirk 62
Balkau   3) 200
Berghof, Gutsbezirk 34
Bielawy, Gutsbezirk 91
Bildschön 455
Birglau 408
Birglau, Schloß, Gutsbezirk 306
Birkenau, Gutsbezirk 169
Bischöflich Papau 314
Biskupitz 365
Biskupitz, Gutsbezirk 160
Boguslawken 166
Breitenthal, Gutsbezirk 85
Browina, Gutsbezirk 145
Bruchnowko, Gutsbezirk 191
Bruchnowo 890
Brunau, Gutsbezirk 96
Brzoza   3) 3)
Chrapitz 153
Culmsee 10.612
Czernewitz

 3)

Czernewitz, Gutsbezirk 31
Deutsch Rogau 304
Dreilinden, Gutsbezirk  5) 273
Duliniewo   6) 208
Dybow, Forstgutsbezirk 512
Eichenau  7) 493
Elisenau 274
Ernstrode, Gutsbezirk 250
Folgowo 194
Folsong, Gutsbezirk

 8)

Friedenau, Gutsbezirk 250
Gierkowo, Gutsbezirk  9) 500
Gostkowo, Gutsbezirk  10) 447
Grabowitz 245
Gremboczyn   11) 1.551
Gremboczyn, Gutsbezirk

 12)

Gronowko, Gutsbezirk   13) 199
Gronowo, Gutsbezirk   14)

328

Groß Bösendorf 253
Groß Nessau 351
Groß Rogau 307
Grzywna  15) 836
Gumowo

 16)

Gurske 426
Guttau 308
Guttau, Forstgutsbezirk 7
Heimsoot, Gutsbezirk 204
Hermannsdorf 719
Herzogsfelde   17) 465
Hohenhausen, Gutsbezirk  18) 353
Jesuitergrund, Gutsbezirk 43)
Karschau, Forstgutsbezirk 255
Kaszczorek   20) 519
Katharinenflur, Gutsbezirk 149
Kielbasin, Gutsbezirk 291
Kleefelde, Gutsbezirk 132
Klein Bösendorf 457
Klein Lansen, Gutsbezirk 83
Klein Wibsch, Gutsbezirk 92
Kompanie  (= Companie) 157
Konczewitz 499
Koryt

 21)

Korzeniec

 22)

Kostbar 132
Kowroß, Gutsbezirk 174
Kuczwally, Gutsbezirk 297
Kunzendorf, Gutsbezirk 260
Leibitsch 1.104
Leszcz, Gutsbezirk 112
Lindenhof, Gutsbezirk 127
Lissomitz, Gutsbezirk 284
Lonzyn 817
Lubianken, Gutsbezirk  23) 535
Lulkau 418
Mirakowo, Gutsbezirk 211
Mittenwalde, Gutsbezirk 39
Mlynietz 690
Mocker 22)
Morczyn, Gutsbezirk   26) 141
Nawra, Gutsbezirk 349
Nessau, Schloß, Gutsbezirk

 27)

Neugrabia, Gutsbezirk 418
Neu Culmsee 134
Neubruch 341
Neudorf 242
Ober Nessau 302
Ollek, Gutsbezirk 325
Ostaszewo, Gutsbezirk 590
Ottlotschin 313
Ottlotschinek 75
Papau, Domäne, Gutsbezirk 205
Papau, Freischulzengut, Gutsbezirk  24)

27

Papau, Kämmereigut, Gutsbezirk

 28)

Paulshof, Gutsbezirk 98
Pensau 469
Piask 583
Pluskowenz, Gutsbezirk 467
Podgorz 3.637
Renczkau   29) 855
Rosenberg, Gutsbezirk 177
Roßgarten 261
Rubinkowo, Gutsbezirk   32) 355
Rudak 2.754
Rudak, Forstgutsbezirk

 33)

Rüdigsheim, Gutsbezirk 161
Sachsenbrück   17) 362
Sängerau, Gutsbezirk 225
Scharnau 536
Schillno 377
Schmolln    38) 118
Schönwalde 1.034
Schwarzbruch 712
Schwirsen, Gutsbezirk 331
Seehof, Gutsbezirk 58
Seyde, Gutsbezirk 169
Siemon 1.199
Siemon, Gutsbezirk 66
Smolnik 29
Stanislawken  34) 124
Stanislawowo-Poczalkowo, Gutsbezirk

 35)

Stanislawowo-Sluzewa

 42)

Staw 283
Steinau 584
Steinau, Gutsbezirk 199
Steinort, Forstgutsbezirk 6
Sternberg, Gutsbezirk 80
Stewken 1.042
Stronsk

 36)

Swierczyn 155
Swierczynko, Gutsbezirk 68
Tannhagen, Gutsbezirk 164
Thorn

 37)

Thorn, Fuß-Artillerie-Schießplatz, Gutsbezirk 29
Thornisch Papau 772
Tillitz, Gutsbezirk 154
Turzno, Gutsbezirk 605
Warschewic, Gutsbezirk  41) 235
Weißhof, Gutsbezirk

  22)

Wibsch, Gutsbezirk 283
Wiesenburg, Gutsbezirk 231
Wittkowo, Gutsbezirk 149
Wytrembowitz, Gutsbezirk 249
Zajonskowo, Gutsbezirk   39) 177
Zakrzewko, Gutsbezirk 100
Zelgno, Gutsbezirk   40) 350
Zengwirth, Gutsbezirk 51
Ziegelwiese 321
Zlotterie 812



2)
23.12.1901: Eingliederung des Gutsbezirkes Altau (1895 = 80 EW)
in die Gemeinde Amthal
3) 10.04.1901: Zusammenschluß von Brzoza (1895 = 157 EW)
und Czernewitz (1895 = 78 EW) zu Balkau
5) 1908/10: Umwandlung des Gutsbezirkes Dreilinden
in die Gemeinde Dreilinden
6) 12.10.1904: Namensänderung von Duliniewo in Klein Nessau
7) 06.07.1901 Neubildung der Gemeinde Eichenau
aus Teilen des Gutsbezirkes Heimsoot
8) 1908/10: Eingliederung des Gutsbezirkes Folsong
(1895 = 80 EW) in den Gutsbezirk Turzno
9) 18.07.1904: Namensänderung des Gutsbezirkes Gierkowo
in Gutsbezirk Girkau
10) 1903: Namensänderung des Gutsbezirkes Gostkowo
in die Gemeinde Gostgau
11) 1909: Namensänderung von Gremboczyn in Gramtschen
12) 31.01.1900: Eingliederung des Gutsbezirkes Gremboczyn
in die Gemeinde Gremboczyn
13) 20.10.1909: Namensänderung des Gutsbezirkes Gronowko
in Gutsbezirk Klein Grunau
14) 20.10.1909: Namensänderung des Gutsbezirkes Gronowo
in Gutsbezirk Wolffserbe
15) 24.07.1909: Namensänderung von Grzywna in Griffen
16) 02.06.1902: Eingliederung von Gumowo
(1895 = 107 EW)  in Neudorf
17) 1909: Neubildung der Gemeinden Herzogsfelde und
Sachsenbrück aus Teilen des Gutsbezirkes Neugrabia
18) 1903/08: Umwandlung des Gutsbezirkes Hohenhausen
in die Gemeinde Hohenhausen
20) 01.02.1904: Namensänderung von Kaszczorek in Kaschorek
21) 1907: Eingliederung von Koryt (1895 = 213 EW) in Luben
22) 1908/10: Eingliederung der Gemeinden Korzeniec (1895 = 56 EW) und
Mocker (1895 = 10.496 EW) sowie des Gutsbezirkes Weißhof
(1895 = 652 EW) in die Stadt Thorn
23) 18.07.1904: Umwandlung des Gutsbezirkes Lubianken
in die Gemeinde Luben
24) 01.10.1900: Namensänderung des Gutsbezirkes
Freischulzengut Thornau in Gutsbezirk Elsnerode
26) 09.05.1902: Namensänderung des Gutsbezirkes Morczyn
in Gutsbezirk Mortschin
27) 1903/08: Eingliederung des Gutsbezirkes Schloß Nessau (1895 = 12 EW)
in die Gemeinde Ober Nessau
28) 1901/02: Eingliederung des Gutsbezirkes Kämmereigut Papau
(1895 = 230 EW) in die Gemeinde Thornisch Papau
29) 09.05.1902: Namensänderung von Renczkau in Rentschkau
32) 1905: Namensänderung des Gutsbezirkes Rubinkowo
in Gutsbezirk Bachau
33) 1901/02: Eingliederung des Forstgutsbezirkes Rudak (1895 = 138 EW)
in den Forstgutsbezirk Karschau
34) 29.02.1904: Namensänderung von Stanislawken in Ellermühl
35) 1901/02: Eingliederung des Gutsbezirke Stanislawowo-Poczalkowo
(1895 = 80 EW) in den Gutsbezirk Neugrabia
36) 15.09.1902: Eingliederung von Stronsk (1895 = 20 EW) in Ober Nessau
37) 1.4.1900: Bildung des Stadtkreises Thorn (1910 = 46.227 EW)
38) 23.12.1901: Bildung der Gemeinde Schmolln aus
Teilen des Gutsbezirkes Schloß Birglau

39)
18.07.1904: Namensänderung des Gutsbezirkes Zajonskowo
in Gutsbezirk Senzkau
40) 02.06.1902: Namensänderung des Gutsbezirkes Zelgno
in die Gutsbezirk Seglein
41) 10.1.1900: Namensänderung des Gutsbezirkes Warschewic
in Gutsbezirk Warschewitz
42) 1903/08: Eingliederung des Gutsbezirkes Stanislawowo-Sluzewa
(1895 = 128 EW) in den Gutsbezirk Neugrabia
43) 15.09.1902: Eingliederung des Gutsbezirkes Jesuitergrund
in die Gemeinde Ober Nessau


(c) 2004-2021 www.gemeindeverzeichnis.de